Login

Ivanti DSM über PowerShell Scripts steuern

Die PowerShell Extensions für Ivanti DSM (PSX) bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre  DSM Umgebung über PowerShell Scripts zu steuern und somit zu automatisieren. Damit können Funktionen Ihrer DSM Installation auch von außerhalb der Management Console initiiert und ausgeführt werden.

Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, wiederkehrende Aufgaben durch PowerShell Scripts zu automatisieren und anzupassen. Besonders in großen und komplexen Umgebungen können Sie damit die Administration von DSM signifikant vereinfachen und verbessern bzw. auch teilweise an den Enduser delegieren.

psx_bsp

Die PSX nutzten die SOAP-Schnittstelle von DSM. Damit erhalten Sie die Möglichkeit,  Ihre Umgebung mit entsprechenden Produkten anderer Hersteller (z.B. Microsoft, Citrix oder VMware) einfach zu integrieren.

Außerdem steht Ihnen mit den PSX ein Commandline-Interface für DSM zur Verfügung, was gerade in großen Umgebungen oftmals eine absolut notwendige Randbedingung darstellt.

Windows PowerShell

Windows PowerShell ist die aktuelle Kommandozeilen- und Scripting-Umgebung von Microsoft. Als objektorientierter Nachfolger von "command.com" und "cmd.exe" setzt sie ganz auf .NET.

Im Prinzip können Sie alle Klassen und Methoden des .NET Frameworks in jedem PowerShell Script verwenden. Das bedeutet, Sie haben per Script vollen Zugang zu allen Möglichkeiten der Windows-Plattform: Sie sind also nicht auf den mitgelieferten Funktionsumfang der PowerShell beschränkt. Die Bausteine der PowerShell sind kleine Befehle, die als „Cmdlets“ bezeichnet werden.

Zum Seitenanfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie das sie damit einverstanden sind, dass wir Cookies verwenden.