Login

Ivanti DSM und PowerShell

Bei den PowerShell Extensions handelt es sich um ein so genanntes "Windows PowerShell Snap-In" beziehungsweise ein "PowerShell Modul" (PowerShell 2.0 und höher). Ein PowerShell Snap-In / Modul erweitert die Funktionalität der Windows PowerShell um neue Befehle (in der PowerShell-Welt als "Cmdlets" bezeichnet), neue Funktionen, neue Eigenschaften, neue Zugriffsmöglichkeiten auf externe Datenquellen etc.

Damit haben wir für Sie eine Möglichkeit geschaffen, auf die Daten Ihrer DSM Umgebung über die PowerShell Konsole (bzw. insbesondere auch über PowerShell Scripts) zuzugreifen und diese abzufragen, zu ändern oder neue Daten hinzuzufügen.

Sinn und Zweck dieser Möglichkeiten ist, Sie – den DSM-Administrator – von Routinearbeiten zu entlasten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, administrative Aufgaben zu automatisieren, zu rationalisieren und zu delegieren.

SOAP und Webservice

Es kann eingewendet werden, dass dies ja auch über die in DSM  "eingebaute" SOAP-Schnittstelle möglich ist. Dies ist absolut richtig und die PowerShell Extensions sind nichts anderes als eine Kapselung des sogenannten "Administration Webservice" der SOAP-Schnittstelle. Damit stehen Ihnen über PowerShell alle Möglichkeiten offen, die der Administration Webservice anbietet.

Die nächste logische Frage wäre, wofür die PowerShell Extensions benötigt werden, wenn sie das gleiche leisten, wie der im Produkt "eingebaute" Webservice?

Nun, die Antwort ist relativ einfach: will man die Funktionalität des Administration Webservice über SOAP nutzen, so muss man diesen "anprogrammieren". Dazu sind in der Regel Programmiersprachen wie ASP.NET oder C# erforderlich, die jedoch kaum ein Administrator oder System Engineer beherrscht.

Mit den PowerShell Extensions ist es nicht mehr notwendig eine "echte" Programmiersprache zu verwenden, sondern die gleichen Funktionen lassen sich nun in einer interaktiven Konsole oder über eine Scriptsprache – eben über PowerShell Scripts – nutzen. Es sind keine Kenntnisse über "Sockets", "SOAP-Funktionen", das "http-Protokoll" etc. erforderlich, sondern Sie verwenden einfach die Ihnen bereits bekannte Scripting-Technologie, um auf Ihre Ivanti DSM Daten zuzugreifen und diese zu manipulieren.

Zum Seitenanfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie das sie damit einverstanden sind, dass wir Cookies verwenden.