Blog

Blogs von Consultants der NWC Services GmbH

Verwendung von verschlüsselten Installationsparametern

Seit DSM-Version 2015.1 ist es ja möglich, das System ohne clientseitige Konten zu betreiben – der Service-Installer kann im Kontext des LocalSystem-Accounts ausgeführt werden und auch der Zugriff auf das Depot für das Staging der Pakete kann in Active Directory Umgebungen mit dem Computerkonto erfolgen. Somit sind in der Konfigurationsdatenbank nur noch die Credentials von Management Point Konten gespeichert, die aber durch die asynchrone Verschlüsselung wirksam geschützt sind.

Trotzdem ist es immer wieder erforderlich, Setup-Programme oder andere Aktionen im Rahmen von DSM-Scripts in einem definierten Benutzerkontext auszuführen, um Zugriff auf Netzwerkressourcen wie Back-End Systeme, Datenbanken, Fileserver oder ähnliches zu haben. Hierfür wird in aller Regel innerhalb der eScripts der Befehl RunAsEx verwendet und dort der Benutzername und das zugehörige Kennwort angegeben.

b2ap3_thumbnail_RunAsEx_AccountSpecified.png

Dieser Ansatz bringt jedoch unter mehreren Gesichtspunkten Nachteile mit sich...

Weiterlesen
  4796 Aufrufe
  0 Kommentare
4796 Aufrufe
0 Kommentare

Abhängigkeiten von Installationsparametern unter DSM 7.2

Wie mein Kollege Michi Dönselmann bereits hier beschrieben hat gab es in früheren DSM Versionen eine nicht dokumentierte Möglichkeit um Abhängigkeiten bei Installationsparametern zu ermöglichen. Leider konnte das bisher nicht über die Konsole realisiert werden.

Seit DSM 7.2 kann man dies nun durch eine Eigenschaft am Installationsparameter direkt erreichen. Da dieses Feature (stand heute) ebenfalls eher unzureichend dokumentiert ist, kann die korrekte Vorgehensweise hier nachgelesen werden. 

Weiterlesen
  6033 Aufrufe
  0 Kommentare
6033 Aufrufe
0 Kommentare

Abhängigkeiten von Installationsparametern definieren

Wer sich schon einmal in DSM mit Installationsparametern beschäftigt hat, wird diese sicherlich sehr zu schätzen wissen und regelmäßig verwenden. Es gibt eine zugegebenermaßen etwas unbekannte aber dennoch nette Möglichkeit Abhängigkeiten von Installationsparametern zu definieren. FrontRange verwendet diese z.B. auch bei den PrePackaged Apps für Citrix XenApp. Wenn hier bei der Zuweisung der Wert „Neue Citrix Farm anlegen“ bei „Citrix Farm Selection“  gewählt wird, erscheint ein vorher nicht sichtbarer Installationsparameter. Dieser würde bei einem Farm Join auch keinen Sinn machen. Diese Abhängigkeiten können über die Konsole (stand Heute) nicht definiert werden. Mit ein klein wenig Fleißarbeit ist dies aber relativ leicht realisierbar.

Weiterlesen
  6228 Aufrufe
  0 Kommentare
6228 Aufrufe
0 Kommentare

PowerShell-Scripts in DSM 7 (Teil III)

Im heutigen (recht kurzen) Blogeintrag soll es nun um das noch nicht beschriebene Cmdlet Get-NiInstParam gehen.

Mit diesem Cmdlet wird nicht – wie man anhand des Namens womöglich vermuten könnte (und wovon ich bei meinen ersten Tests auch ausgegangen bin) – der Wert eines für das entsprechende Paket definierten Installations-Parameters ermittelt...

Weiterlesen
  10764 Aufrufe
  0 Kommentare
10764 Aufrufe
0 Kommentare