Blog

Blogs von Consultants der NWC Services GmbH

Sneak Peek auf neue PPB Features: Paket-Publishing nach Intune

​In einem früheren Blog-Artikel habe ich beschrieben, dass die kommende Packaging PowerBench 2.0 ein Feature beinhalten wird, um Pakete in das von Microsoft Intune verwendete Format zu konvertieren beziehungsweise zu exportieren. In diesem Artikel möchte ich nun beschreiben, wie Sie ein exportiertes Paket in Ihrem Intune-Mandanten registrieren und damit zur Verteilung an Ihre über Intune verwalteten Geräte bereitstellen können.


Weiterlesen
  2650 Aufrufe
  0 Kommentare
2650 Aufrufe
0 Kommentare

Sneak Peek auf neue PPB Features: Paketexport ins Microsoft Intune-Format

Das Interesse an unserem im Sommer in Version 1.0 releasten Produkt „Packaging PowerBench" ist erfreulich hoch – die vielen Demo-Sessions, Eval-Anfragen und auch mehrere Neukunden in der letzten Zeit sind ein deutliches Zeichen dafür. Wir freuen uns sehr, dass unser Tool offensichtlich so gut ankommt und einen „Nerv" getroffen zu haben scheint, aber natürlich ruhen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren aus und entwickeln sehr aktiv an einer neuen Version, die für das erste Quartal kommenden Jahres geplant ist.

Eines der neuen Features der Version 2.0 möchte ich in diesem Blog-Artikel kurz vorstellen.

Weiterlesen
  2252 Aufrufe
  0 Kommentare
2252 Aufrufe
0 Kommentare

MSIX Deployment über Microsoft Intune (AutoPilot)

Voraussetzungen
Es gibt mehrere Möglichkeiten, MSIX Software-Pakete auf Clients zu installieren. Eine Möglichkeit ist das Deployment über Microsoft Intune. Für die Installation eines MSIX Paketes über Microsoft Intune muss das Zertifikat, mit dem das MSIX Software-Paket signiert wurde, in den vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen der Clients hinterlegt sein. 
Weiterlesen
  5095 Aufrufe
  1 Kommentar
5095 Aufrufe
1 Kommentar

MSIX Packaging Tool

Einleitung

Mittlerweile unterstützen alle namhaften Hersteller für Software-Paketierungswerkzeuge das neue Microsoft Paketformat MSIX. Microsoft selbst liefert ein Gratiswerkzeug, um bestehende Win32 Applikationen in das neue Paketformat zu konvertieren, genauer zu repaketieren. Folgende technische Voraussetzungen werden für das Werkzeug genannt:

  • Windows 10 (mindestens Version 1809)
  • Ein gültiges Microsoft Konto, um das Tool aus dem Windows Store zu beziehen
  • Administrator-Berechtigungen auf dem zu installierenden System
Weiterlesen
  5942 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
5942 Aufrufe
0 Kommentare